dipl. Naturheilpraktikerin TEN / Masseurin      

Tragen Sie Ihrem Körper, Geist und Seele Sorge, denn Gesundheit ist unser höchstes Gut!

 

 

 

Herzlich willkommen

Es  freut mich, wenn sie sich ein paar Minuten Zeit schenken um auf meiner Homepage herumzustöbern.

Tragen sie ihrem Körper, Geist und Seele Sorge, denn Gesundheit ist unser höchstes Gut!

Gerne unterstütze ich Sie dabei, je nach Bedarf mit manuellen Therapien und der unsäglichen Kraft unserer Pflanzen aus unserer Lebensumgebung.  

Ich persönlich kann Ihnen den Weg zu Ihrem Wohlbefinden aufzeigen, in dem ich Ihnen aufgrund meinen fundierten Ausbildungen die richtige Therapie weise. Sei es, dass ich Sie selbst an Ihnen ausführe oder Ihnen die richtigen Hinweise mitgeben kann.   

Den Weg zum Ziel müssen Sie selbst unter die Füsse nehmen. Manchmal sind die Wege steinig, aber auch, glücklicherweise, leicht zu begehen. Seien Sie sich bewusst, jeder Weg führt zu einem positiven Ziel. Manchmal ist auch Durchhaltewillen nötig und dass man das Ziel nicht aus den Augen verliert. Ich bin überzeugt, so kann man selbst lange, zum Teil steinige Wege überwinden.

 

Ausbildung und Persönliches

Ich bin verheiratet und Mutter von 3 erwachsenen Kindern. Verschiedene positive Erfahrungen mit der Naturheilkunde haben mich bewogen diesen Beruf auszuüben, welchen ich mit viel Freude und Überzeugung und mehrjährigen positiven Erfahrungen bewältige.

 

Ausbildung:

1990  Fussreflexzonenmassage nach Hanne Marquart

2003  Sportmassage

2004  Diplom: Klassische Massage und Triggerpunktmassage

2005  Diplom: Fussreflexologie nach Pater Josef Eugster

2005  Weiterbildung: Sanfte Mobilisation der Wirbelsäule nach Dorn/Breuss, Kopfschmerz –

           Migränetherapie     

2005  Diplom Medizinische Grundlagen

2006  Diplom Akupunktmeridianmassage, Ohrreflex, Lehre nach den 5 Elementen

2007  Diplom Manuelle Lymphdrainage und Kompression, Vertiefung in Klinik in Deutschland

2008  Schüsslersalzberatung nach Dr. Schüssler

2008  Weiterbildung Erwachsenenbildung

2009  Diplom Reflexologie : Schädel, Ohr, Hand Fuss ,Bauch

2009  Weiterbildung: Schröpfen, Manuelle Lymphdrainage speziell: Schleudertrauma,  

           Kiefergelenkstraumen, spez. Narbenentstörung, Bachblütentherapie

2010  Diplom schulmedizinische Ausbildung 600 Std.,  Aromatherapie

2011  Weiterbildung: Phytotherapie, Aromatherapie, Untersuchungtechnik und Anamnese

2012  Weiterbildung: Phytotherapie Und Aromatherapie speziell für Kinder, Schröpfen,

           Bindegewebsmassage, Augen und Antlitzdiagnostik, Geopathie                                      

           Naturbegehungen unter der Leitung von Martin Koradi

           Spagyrik-Ausbildung 

2013  Diplom Naturheilpraktikerin TEN

           Weiterbildung Kinderheilkunde, Frauenheilkunde, Rheuma, Gemmotherapie

           Intensivweiterbildung: Lesen im Buche der Natur

2014  Nachdiplom Statusataptierte Trainings-Therapie in der Heilpraktikerschule Luzern

2014  Weiterbildung Heilpflanzentherapie in Frauen- und Kinderheilkunde

2014  Erfolgreiche Prüfung und Aufnahme durch die Spakprüfungskommision und             

           Naturärzteverband, Mitglied A

2014  St.Galler Kantonal Praxisbewilligung für Komplementär und Alternativtherapeut

2014  Weiterbildung Bioresonanztherapie

2014  Praktikum und Supervision in der Naturheilpraxis Alpmed Zweisimmen

2015  Intensivweiterbildung in Traditionelle Europäische Naturheilkunde

2015  Weiterbildung Ganzheitliche Zahnmedizin in der Naturheilkunde

 

 
 

An dieser Stelle möchte ich mich vor allem bei meiner Familie sowie bei all den Ausbildnern, bei meiner treuen Kundschaft, Freunden und Bekannten ganz herzlich bedanken für all die Zeit und Kraft und Vertrauen die sie entgegengebracht haben während der ganzen Ausbildungszeit.

Auch ich musste auf diesem Weg manche Hürden überwältigen damit ich zum jetzigen Ziel kam, aber sie haben mich gestärkt auf diesem Weg weiterzugehen und nie zu vergessen, es gibt verschiedene Wegweiser die zum Ziel führen. Danke vielmal!

Ich hoffe natürlich auch weiterhin auf diesem Wege weitergehen zu dürfen! Ich denke dies geschieht durch Herausforderungen, in denen ich auch immer wieder gefördert werde.